Gottesdienste im Spätsommer 2020

Das Redaktionsteam des Gemeindebriefes August/September 2020 teilt mit:

Die Etappe der Corona-bedingt veränderten Gottesdienstzeiten liegt bald hinter uns: ab 16. August feiern wir wieder Gottesdienste um 9:30 Uhr in der Marienkirche, um 11:00 Uhr in der Petrikirche und an einigen Sonntagen um 19:00 Uhr in der Universitätskirche.

Im September freuen wir uns auf besondere Gottesdienste:

  • den 2. Taufgottesdienst in Kessin,
  • Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden
  • und die Konfirmation!

Was bleibt, sind die Radioandachten jeden Sonntag um 9:00 Uhr
beim Rostocker Sender LOHRO (90,2 MHz oder im Livestream auf
www.lohro.de) und zum Nachhören auf dem Youtube-Kanal Evangelische Kirchengemeinden in Rostock.

Komet Neowise gesichtet vom Alten Markt aus im Juli 2020

Am 21. Juli 2020 gegen 02:30 Uhr hat Benjamin Jäger den am nördlichen Nachthimmel beobachteten Kometen Neowise im Bild gemeinsam mit dem hell angestrahlten Turm der Petrikirche auf einem Foto festgehalten.

Komet c/2020 F3 (Neowise) aufgenommen am 21.07.2020 gegen 02:30 Uhr von Benjamin Jäger

Der folgende Bildausschnitt lässt den typischen Kometenschweif schwach erahnen.

Bildausschnitt von Komet c/2020 F3 (Neowise) aufgenommen am 21.07.2020 gegen 02:30 Uhr von Benjamin Jäger

Sehr schöne Fotos dieses Kometen aufgenommen von Mathias Schulze zeigen ihn am Nachthimmel über dem Schweriner Schloss. Sie sind auf einer Webseite von NDR1 Radio MV zu bestaunen.

Hinweis zu Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen

Im neuen Gemeindebrief (Juni bis Anfang August 2020) der Innenstadtgemeinde weist Elisabeth Lange auf die Radioandachten hin und empfiehlt, bei Veranstaltungen und Terminen sich vorab noch einmal auf den Online-Medien der Innenstadtgemeinde oder telefonisch im Gemeindebüro zu erkundigen.

Zitat aus dem Gemeindebrief

„Was bleibt, sind die Radioandachten jeden Sonntag um 9:00 Uhr beim Rostocker Sender LOHRO (UKW 90, 2 MHz) und auch zum Nachhören auf dem Youtube-Kanal Evangelische Kirchengemeinden in Rostock. Nähere Informationen erhalten Sie dazu bei Pastor Knees, der als Stadtpastor dieses Angebot koordiniert.

Allgemeine Informationen zu dieser Ausgabe des Gemeinebriefs
Es ist wie „Rumeiern durch Nebel“, wenn man für die nächsten Wochen planen will. Wir haben es versucht. Das Ergebnis sehen Sie hier.
Dieser Gemeindebrief ist kleiner und hat eine kürzere Laufzeit: von Juni bis Anfang August.
Auch die Kategorien sprechen ihre eigene Sprache. Wir nehmen es mit ein bisschen Humor und hoffen, Sie sehen unser dringendes Bedürfnis, Klarheit zu schaffen.
Wir empfehlen Ihnen:
Besuchen Sie regelmäßig die Internetseite unserer Gemeinde:
www.innenstadtgemeinde.de oder informieren Sie sich bei Facebook, auf Instagram, in den Schaukästen oder rufen Sie im Büro an, wenn Sie wissen wollen, was läuft und ob es ganz sicher läuft oder was mal wieder ausfallen muss.
Wir geben alles, um Sie immer auf dem Laufenden zu halten.“

Elisabeth Lange