Suchergebnisse für: Obergaden

Obergadenfenster – groß

Diese in Holz gerahmten Glasfelder mit echter Bleiverglasung stammen aus den Obergadenfenstern, die inzwischen saniert wurden. So ein Glasfeld könnte für für individuelle Bauvorhaben oder Tischlerarbeiten z. B. als Vitrinentür Verwendung finden. An einer Schmalseite befinden sich zwei Metallösen. Das Scheibenfeld ist durch zwei Metallstangen verstärkt.

großes, gerahmtes Glasfeld

Maße: 65cm x 91cm x 3cm

Preis: 75 €

Versand: nicht möglich

Wie Sie das Glasfeld anschauen oder kaufen können

Wenn Sie Interesse an einem Glasfeld haben, rufen Sie doch bitte Herrn Wegener unter 0162/1710640 an, um eine Besichtigung bzw. einen Kauf abzusprechen. Da die Glasfelder recht groß sind, der Raum für das Artikelangebot im Erdgeschoss des Turmes dagegen beschränkt ist, haben wir diese Glasfelder nämlich nicht ständig im Erdgeschoss des Turmes vorrätig. Falls sie keinen individuellen Besichtigungstermin für das Objekt mit Herrn Wegener ausmachen können, würden wir das Glasfeld für den Tag, an dem Sie das Objekt in Augenschein nehmen möchten, in das Ergdeschoss des Turmes bringen, so dass es dort für Sie verfügbar wäre.

Die Glasfelder können wir leider nicht versenden. Der Versandaufwand und die Gefahr einer Beschädigung wären zu hoch.

Weitere Bilder

Detailansicht: Rahmen mit Öse, Bleiverglasung, Beschaffenheit der Galsscheiben und Verstärkungsstange
Detailansicht: Verstärkungsstange

Zurück zur Übersicht der Verkaufsartikel

Obergadenfenster – klein

Diese in Holz gerahmten Glasfelder mit echter Bleiverglasung stammen aus den Obergadenfenstern, die inzwischen saniert wurden. So ein Glasfeld könnte für für individuelle Bauvorhaben oder Tischlerarbeiten z. B. als Vitrinentür Verwendung finden. An einer Schmalseite des Rahmens sind zwei Metallösen eingearbeitet.

Kleines gerahmtes Glasfeld

Maße: 61cm x 84cm x 3cm

Preis: 75 €

Versand: nicht möglich

Wie Sie das Glasfeld anschauen oder kaufen können

Wenn Sie Interesse an einem Glasfeld haben, rufen Sie doch bitte Herrn Wegener unter 0162/1710640 an, um eine Besichtigung bzw. einen Kauf abzusprechen. Da die Glasfelder recht groß sind, der Raum für das Artikelangebot im Erdgeschoss des Turmes dagegen beschränkt ist, haben wir diese Glasfelder nämlich nicht ständig im Erdgeschoss des Turmes vorrätig. Falls sie keinen individuellen Besichtigungstermin für das Objekt mit Herrn Wegener ausmachen können, würden wir das Glasfeld für den Tag, an dem Sie das Objekt in Augenschein nehmen möchten, in das Ergdeschoss des Turmes bringen, so dass es dort für Sie verfügbar wäre.

Die Glasfelder können wir leider nicht versenden. Der Versandaufwand und die Gefahr einer Beschädigung wären zu hoch.

Weiter Bilder

Die Bleieinfassung der einzelnen Glasscheiben
Die Glasscheiben sind etwas uneben, was im Schattenwurf der Fenster sichtbar wird

Zurück zur Übersicht der Verkaufsartikel

Obergadensteine im Rosenrot

Wir freuen uns, dass unsere Obergadensteine jetzt auch im Ladengeschäft „Rosenrot“ zu Gunsten unserer neuen Glockenstühle zu kaufen sind:

Formziegel für die Obergadenfenster
Formziegel der Obergadenfenster, Foto: Sabine Radtke

Rosenrot
Wohnen – Schenken – Dekorieren
Lange Str. 5 – 18055 Rostock
Montag – Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
Telefon: 0381 – 490 2900
E-Mail: info@rosenrot-rostock.de

Bildquelle: https://rosenrot-rostock.de/

Nördliche Obergadenfenster werden saniert

Maurer Eric Leschinski von der Laager Dachdeckerei und Bau GmbH Gerullat und Architektin Sabine Herbert auf dem Gerüst auf der Nordseite der Petrikirche. Foto: Werner Geske

Maurer Eric Leschinski von der Laager Dachdeckerei und Bau GmbH Gerullat und Architektin Sabine Herbert auf dem Gerüst auf der Nordseite der Petrikirche. Dort werden gegenwärtig vier neue Obergadenfenster eingesetzt. Im August 2019 haben wir bereits von diesem Vorhaben berichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte des Jahres abgeschlossen. Fotos: Werner Geske
Ein ausführlicher Artikel befindet sich in der Print-Ausgabe der Ostseezeitung vom 14.04.2020 Seite 10 oder in der Online-Ausgabe (mit OZ-Abo vollständig lesbar) unter: https://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenburg/Rostock/Aufwendige-Schoenheitskur-fuer-Petrikirche-in-Rostock

Maurer Eric Leschinski bei der Restaurierung der Obergadenfenster auf der Nordseite der Rostocker Petrikirche, Foto: Werner Geske