Turmbläserei im Advent 2017

Der Türmer oder Turmbläser hatte früher die Aufgabe, nahende Bedrohungen zu erkennen und die Bevölkerung zu warnen.
Das Choralblasen als eine Art der Verkündigung, als musikalische Predigt, kam erst später dazu. Während heute technische Einrichtungen die Aufgabe des Türmers ersetzen, erfreut sich das Turmblasen hier und da noch großer Beliebtheit. Und das nicht nur bei den Hörenden, sondern auch bei den Bläsern selbst.
Deshalb wollen wir, der katholische Bläserchor Rostock, in diesem Jahr am Mittwoch, den 13. Dezember 2017, um 19:30 Uhr wieder den Turm von St. Petri besteigen, um unsere Advents- und Weihnachtslieder über die Altstadtstraßen und die Warnow zu schicken. Fernab der hektischen Vorweihnachtszeit und dem Rummel auf dem Weihnachtsmarkt soll so die Frohe Botschaft verkündet werden: „Bereitet den Weg, den Weg für den Herrn!“
Eine herzliche Einladung an alle.

Text: Christoph Hammer, entnommen aus dem Gemeindebrief Dez2017-Feb2018

 

Kommentare sind geschlossen