Geschichte der Petrikirche in Bildern

Klicken bzw. tippen Sie auf die Minibilder.

Die Bildquellen werden unter den Bildern angegeben. Links zu einigen externen Bildquellen finden Sie unter der Bildserie.

Bildquellen

Rostock 1550-60“ von Hans Weigel – Aus der Bildsammlung des Stadtarchivs; Gescannt aus: Horst Witt (Hrsg.): Die Abcontrafactur des Vicke Schorler. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.
1586 Vicke-Schorler-Rolle (Ausschnitt Petrikirche), Wikipedia

1597 Kolorierter Kupferstich, Blick von Norden über die Warnow auf die Stadt Rostock: Franz Hogenberg , Wikipedia

1893 Petrikirche und Tor, Wikimedia

Folgende Bilder stammen aus dem Buch „Die Kunst- und Geschichts-Denkmäler des Grossherzogthums Mecklenburg-Schwerin“, bearbeitet von Prof. Friedrich Schlie (1839-1902), Mecklenburg-Schwerin, erschienen 1896

Das Buch ist vollständig online.

  • 1896 Petrikirche Ostansicht, auf S. 102
  • 1896 Petrikirche Orgel auf S. 108
  • 1896 Kanzel Altar auf S. 105
  • 1896 Petrikirch Kanzel auf S. 106
  • 1896 Portal der Kanzeltreppe auf S. 107
  • 1896 Grundriss der Kirche auf S. 100
  • 1806 Kreuzwegrelief auf S. 115
  • 1896 Denkmal für Joachim Slüter auf S. 118

Mehr über der Geschichte der Petrikirche

 

Die Kommentare wurden geschlossen