Die Gefangennahme Jesu

Bildübersicht

gefangennahme_jesu_markus14_43-47

Die Gefangennahme Jesu, Bild im Chorfenster (Gestaltung: Lothar Mannewitz) der Petrikirche in Rostock, Foto: Sabine Radtke

Bild im Chorfenster

(Markus 14, 43-47)

14 43Und alsbald, während er noch redete, kam herzu Judas, einer von den Zwölfen, und mit ihm eine Schar mit Schwertern und mit Stangen, von den Hohenpriestern und Schriftgelehrten und Ältesten.

44Und der Verräter hatte ihnen ein Zeichen genannt und gesagt: Welchen ich küssen werde, der ist’s; den ergreift und führt ihn sicher ab.

45Und als er kam, trat er alsbald zu ihm und sprach: Rabbi!, und küsste ihn.

46Die aber legten Hand an ihn und ergriffen ihn.

47Einer aber von denen, die dabeistanden, zog sein Schwert und schlug nach dem Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm ein Ohr ab.


zurueckvor

Kommentare sind geschlossen