Die historischen Glocken von Marien kehrten im November 2010 zurück

NNN 19.11.2010

Artikel aus den Neuesten Norddeutschen Nachrichten vom 19.11.2010

Dank Spenden konnten ab 2009 die vier mittelalterlichen Glocken der Marienkirche restauriert werden. Sie erklingen seit November 2010 wieder aus dem Marienturm. So stehen die drei Glocken, die bis dahin im Marienturm läuteten, das waren die alte Petri-Glocke „Peter Matze“ und die beiden 1979 für die Marienkirche gegossenen Bronzeglocken, nun für St. Petri bereit.

Die Kommentare wurden geschlossen