Über die Petrikirche

Ihre Erbauung dieser gotischen Backsteinkirche und ihre Geschichte sind eng mit der Stadtgründung und Geschichte der Hansestadt Rostock verwoben.
Heute befinden sich mehrere, unterschiedlich große Räume in diesem sakralen Bauwerk und es wird vielseitig genutzt.
Drei hohe Chorfenster, gestaltet durch in Blei gefasstes Glas zeigen in kräftigen, leuchtenden Farben Szenen aus dem Neuen Testament und prägen den heutigen, visuellen Gesamteindruck des großen Mittelschiffes der Petrikirche.
Im weiß getünchten Kirchenraum befinden sich einige wertvolle, zum Teil sehr alte, aber auch kunstfertig gearbeitete, jüngere Ausstattungsstücke.

Die Kirche und die Aussichtsplattform im Turm sind täglich geöffnet. Öffnungszeiten und Eintrittspreise stehen auf der Turmseite

Mehr über die Petrikirche

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen