Jakobichor am 15. Juli 2017 in der Dorfkirche Zehna

Am Samstag, dem 15.07. um 18 Uhr, gestaltet der Jakobichor unserer Innenstadtgemeinde eine geistliche Abendmusik in der Dorfkirche Zehna (bei Güstrow). Es erklingt Chormusik von Vulpius, Pachelbel, Mendelssohn, Scharnweber und anderen. Außerdem wird die frisch restaurierte, spätromantische Orgel von Paul Rother (1919) erklingen. Der Eintritt ist frei.

(bekanntgegeben von B. Jäger)

Chor-Orchester-Konzert am 16. Juli 2017

19 Uhr – St. Petri „MOZART“

Studierende der HMT Rostock bilden für dieses Konzert ein großes Ensemble aus Solisten, Chor und Orchester und führen geistliche Musik von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Im Mittelpunkt stehen

  • Sinfonie Nr. 29 A-Dur, KV 201
  • Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester, KV 364
  • Motette „Exsultate jubilate“ für Sopran und Orchester, KV 165
  • Messe in C-Dur, KV 317 „Krönungsmesse“
Mitwirkende des Konzertes:

CHOR: Mitglieder des Chores der HMT Rostock, Kinderchor Rostocker Singakademie, Marieberna-Chor Bad Doberan, Kirchenchor Biestow

ORCHESTER: Studierende der HMT Rostock

SOLISTEN:

Violine – Solo: Carolin Lindner (Rostock)

Viola – Solo: Antonia Ohnimus (Hamburg)

Sopran: Anastasia Bibikova (Moskau)

Mezzosopran: Kanako Nakamura (Kagoshima)

Tenor: Amin Kachabia (Berlin)

Bariton: Jonathan Hartzendorf (Kaiserslautern)

Musikalische Leitung: Georgij Munteanu

Eintritt: Erwachsene 12€, Rentner 10€, Schüler/Stud. 7€
Karten an der Abendkasse erhältlich.

(bekanntgegeben von B. Jäger)