Baugenehmigung für Glockenstühle ist da!

In dieser Woche ist die Baugenehmigung für zwei Glockenstühle im Büro unserer Kirchengemeinde eingetroffen. Die Genehmigung ist sehr umfangreich. Bis zur Bauausschusssitzung im Dezember wird sie ausgewertet, so dass die nächsten Schritte (Verabschiedung eines Finanzierungs- und Bauablaufplanes) eingeleitet werden können. Vielen Dank an die Spender und Sponsoren, die bisher einen finanziellen Grundstock für die neuen Glockenstühle gelegt haben. Aber schon jetzt ist klar, dass die bisher gesammelten Spenden nicht reichen werden.
Sobald es etwas Neues gibt, werden wir Sie hier informieren!
Weiter Informationen siehe: Glockenstuhlprojekt

Ausstellung „Deutschland muss leben, ….“ am 13.02.2017

Flyer zur Ausstellung
„Deutschland muss leben, deshalb muss Hitler fallen“ Die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“ 1943 bis 1945
Ausstellung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand zum NKFD
Montag, 13.02.2017 bis Freitag, 10.03.2017 | 10:00 – 16:00 Uhr
Die Eröffnung der Ausstellung findet am 13.02.2017 um 10.00 Uhr statt.
Redner:
– Dr. Wolfgang Nitzsche, Präsident der Bürgerschaft
– Arvid Schauer, Pastor i.R.
– Gerhard Fischer, Koordinator der Wanderausstellung
Die Präsentation in St. Petri wird unterstützt durch die Landeszentrale für politische Bildung, die VVN – BdA und die RLS MV.

Obergadenfenster fertig

Obergardenfenster Süd 1

Obergardenfenster Süd 1 ist fertig


Wir bedanken uns auf diesem Weg – auch im Namen der Bauherren – für die angenehme Zusammenarbeit, die Erfüllung der relativ kurzfristigen Termine und die qualitativ hochwertige und zuverlässige Ausführung bei der Instandsetzung des Obergadenfensters Süd I von St. Petri zu Rostock.

Liederabend 06.11.2016 17:00

Am Sonntag findet um 17 Uhr im Gustav-Adolf-Saal der Petrikirche ein Liederabend mit Musik aus der Romantik statt. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Robert Schumann, Gabriel Fauré und Franz Schubert. Ausführende sind Lydia Krüger (Sopran) und Robert Aust (Klavier).
Lydia Krüger studierte in Köln Gesang und absolviert gegenwärtig ein Aufbaustudium an der Rostocker Hochschule für Musik und Theater. Robert Aust ist als Klavierbegleiter und Pianist aktiv und Dozent an der Lübecker Musikhochschule. Gemeinsam haben die beiden Künstler bereits mehrere Programme erarbeitet.
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Wir kennen Frau Krüger als fachkundige Leiterin des Kinderchores, im Zuge dieser Arbeit blitzte ihre Gesangskunst schon immer wieder durch, einige von uns haben sie auch schon in Produktionen der Musikhochschule gehört. Nun gibt es eine Gelegenheit, sie mit ihrem Klavierpartner und gehaltvollem Programm zu erleben. Herzliche Einladung!