historisches Kirchenspiel über Reformator Joachim Slüter

MVregio Rostock ddp/hro

21.10.2005: Rostock/MVr Ein historisches Kirchenspiel lässt noch einmal die Hochzeitsglocken für den Rostocker Reformator Joachim Slüter (1491-1532) läuten.

Der Freund Luthers war einer der ersten Theologen in Mecklenburg, der up platt Predigten nach dessen Lehre abhielt und damit großen Anklang fand. Traditionell am Reformationstag wird in der Rostocker Petrikirche das Stück Slüters Hochzeit gespielt, wie das veranstaltende Volkskulturinstitut am Freitag ankündigte. In diesem Jahr seien rund 20 Laiendarsteller, darunter ein echtes junges Paar, an der Aufführung beteiligt.

In dem Kirchenstück lässt Autor Hanns Rainer Perten die Rostocker von 1528 über Reformation und die Pfaffenhochzeit streiten. Freunde und Feinde des Magisters kommen am Rand der Trauung von Slüter und Katharina Jelen, der Tochter eines Rostocker Kleinschmiedes, zu Wort. Mit dem Schauspiel in der Kirche wird an den Beginn der Reformation am 31. Oktober 1517 erinnert, als Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg nagelte.

Quelle: http://www.mvregio.de/7833.html (Anmerkung von S. Radtke: Seite existiert 2015 nicht mehr)

Webcam wieder voll funktionstüchtig

Liebe Fans St.Petri-Webcam und liebe Besucher von Petrikirche-Rostock.de,

der neue Sever und die neue Webcam sind nun voll funktionstüchtig. Wir hoffen, dass die neuen, zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen die Anlage vor einen neuen Blitzschlag schützen können.

Viel Freude auf unseren Seiten wünscht das ganze ehrenamtliche Team von Petrikirche-Rostock.de !

Hartwig Bork -> der Techniker
Reinhard Wegener -> der Organisator
Computerlotse Peter Arnold -> Hardware
Herr Hennigfeld -> Internetanbindung

Peter v.Klitzing