Aktion unseres Fördervereins am 4. 12. 2016

Am 4. Dezember 2016, dem 2. Advent, möchte sich unser Förderverein nach dem Gottesdienst vorstellen. Wie schon im letztem Jahr wollen wir von unserem Projekt „neue Glockenstühle“ erzählen. Dabei werden wir wieder die Grafiken von Frau Heidi Hopfmann zu Gunsten der Glockenstühle verkaufen. Neu ist diesmal eine Weihnachtskarte als Triptychon dabei.
Reinhard Wegener, Vorsitzender

Die Kommentare wurden geschlossen